Joggen nach Pause

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Joggen nach Pause

      Hallo,

      ich hatte gestern meinen Kontrolltermin beim Kardiologen und es ist zum Glück alles soweit unverändert.
      Allerdings hatte ich lange Pause beim Joggen gemacht und eigentlich ist das ja total wichtig für mich, um fit zu bleiben und um gegen die
      bleiernde Müdogkeit anzukänmpfen. Nun hatte ich vor ein paar Monaten einen Versuch gestartet und war 3,5 km in 25 Minuten gejoggt.
      Am nächsten Tag war ich extrem müde und hatte mich danach irgendwie nicht so richtig getraut weiter zu machen. Gestern sagte mir
      der neue Kardiologe, den ich wegen meines Umzugs aufgesucht habe, dass ich zwei Fehler gemacht habe. Erstens habe ich zuviel auf
      einmal gewollt und ich sei zu schnell gewesen. Er sagte, dass Mitralklappenprolapspatienten sehr auf die "Sauerstoffsättigung/Laktat"
      achten müssen und daher mehrere kleinere Intervalle pro Woche besser sein. Ich soll mit 3x pro Woche jeweils 10 Minuten ganz langsamen
      joggen beginnen und dann im zwei-Wochen Rhythmus jeweils um 10 Minuten steigern.
      Damit werde ich dann die Tage mal beginnen und euch berichten :)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher


    Zurück zur Mitralklappenprolaps.org-Website